#2 Social Innovation Competition

27.09.2017 Wizemann.Space

Pitches.

Bei der #2 Social Innovation Competition warteten wieder 5 spannende soziale Ideen auf das Publikum. Die Ideen im Detail:
WangoDos ist eine Eventagentur, die es Unternehmen ermöglicht, bei Teamevents für einen guten Zweck teilzunehmen.
Polunio erleichtert politische Entscheidungsfindungsprozesse und liefert eine Möglichkeit der Integration der Bevölkerung.
Girls-for-Girls begleiten als Tandemprojekt geflüchtete Frauen und Mädchen.
Wegbereit verfolgt den Netzwerkzugangs-Ausbau für Gemeinschaftsunterkünfte, getragen über ein Genossenschaftsmodell.
Ello sorgt mit seinem elektronisch betriebenen Rollator für mehr Sicherheit und Komfort bei älteren Menschen.

Wangodos-Pitch-Social-Innovation-Competition

Polunio-Pitch-Social-Innovation-Competition

Girls-for-Girls-Pitch-Social-Innovation-Competition

Wegbereit-Pitch-Social-Innovation-Competition

Gewinner.

Die Teilnehmer der #2 Social Innovation Competition konnten sich auf einen bunten Mix aus Sach- und Geldpreisen sowie Coachings freuen.

1. Platz: Girls-for-Girls / 500 €
2
. Platz: WangoDos / 300 €
3.
Platz: Ello / 150 €

Jury.

Bei der #2 Social Innovation Competition erwartete die Teilnehmer wieder ein spannendes Feedback von einer bunt-gemischten Jury. Die Jury setzte sich zusammen aus: Helmut Schmid, Geschäftsführer von trott-war e.V., Corinna Walz, Projektmanagerin bei der Bürgerstiftung Stuttgart, Carina Auchter, Projektmanagerin bei der Jugendinitiative BW sowie aus Oguzhan Deniz, Co-Founder bei Wiederbelebt.

Pitch-Wiederbelebt

Sponsoren.

Die Veranstaltung wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg sowie der CreditPlus Bank unterstützt. Zudem stellte Dietz Teaz / Juiz Getränke bereit. Wir danken allen Sponsoren für ihr Engagement.

ifex-Sponsoring-Social-Innovation-Competition
Creditplus-Bank-Sponsoring-SIC
Dietz-Teaz-Juiz-Sponsoring